3.8 Der Beton-Kopf | WirtschaftsWoche
 

Der Beton-Kopf

WirtschaftsWoche vom 05.07.2019 / Spezial

Henning Kortmann war keines dieser Unternehmerkinder, die halb im Betrieb aufwachsen und von Arbeitern und Sekretärinnen gehätschelt durch die Hallen stürmen. Betonsteinfabrik und Verwaltung lagen direkt neben dem Wohnhaus der Familie. Gegessen wurde erst, wenn Vater Karl Kortmann daheim am Tisch saß. Der konnte sich oft erst nach dem dritten, vierten Mahnanruf seiner Frau von den Aufgaben in der Firma lösen. Firma, das war für Henning deshalb in Jugendjahren vor allem der Grund, warum alle vor gefüllten Schüsseln saßen und auf Papa warteten. "Bis ich 18, 19 Jahre alt war, hatte ich mit dem Unternehmen nichts zu tun", sagt der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Automation, Digitalisierung, Kortmann Beton GmbH & Co KG, Kortmann, Henning
Beitrag: Der Beton-Kopf
Quelle: WirtschaftsWoche Online-Archiv
Ressort: Spezial
Datum: 05.07.2019
Wörter: 1587
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING