3.8 Christian Sewing muss ein brutaler Aktivist werden | WirtschaftsWoche
 

Christian Sewing muss ein brutaler Aktivist werden

WirtschaftsWoche vom 05.07.2019 / Balzli direkt

Maos Enkel zeigen ihm seine Grenzen auf. Christian Sewing strandet vor Kurzem an einem Flughafen in China, weil er den falschen Pass dabeihat. Die Episode passt zum Absturz der Deutschen Bank, die einst die Welt erobern wollte und deren Chef jetzt schon an Grenzbeamten scheitert. Der Traum vom Global Player, der US-Giganten wie Goldman Sachs auf Augenhöhe begegnet, ist ausgeträumt. Nur wahrhaben wollen es die Verantwortlichen lange nicht. Während sich die Konkurrenz nach der Finanzkrise kernsaniert und auf ihre Stärken fokussiert, pflegt Aufsichtsratschef Paul Achleitner zu lange eine fatale Sehnsucht - eines Tages in die Champions League zurückzukehren. Dabei geht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Rationalisierung und Sanierung, Deutsche Bank AG, Sewing, Christian
Beitrag: Christian Sewing muss ein brutaler Aktivist werden
Quelle: WirtschaftsWoche Online-Archiv
Ressort: Balzli direkt
Datum: 05.07.2019
Wörter: 429
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING