3.8 Aufgeladene Stimmung | WirtschaftsWoche
 

Aufgeladene Stimmung

WirtschaftsWoche vom 05.07.2019 / Politik Ökonomie

Gunter Czisch ist wütend, das spürt man, auch wenn der Ulmer Oberbürgermeister seinen Zorn dann doch schwäbisch-zurückhaltend verkleidet. "Wir waren natürlich nicht erfreut", beschreibt der CDU-Politiker den Moment der Niederlage. Dabei hatte es gut ausgesehen für Czisch und seine Stadt: Bis heute sei "unwidersprochen, dass wir bei den Experten vorne lagen". Der Grund für Czischs Ärger: Die Bekanntgabe von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU), dass eine mit 500 Millionen Euro geförderte Forschungsfabrik für Batteriezellen in Münster aufgebaut werden soll - und eben nicht in Ulm. Pikant ist an dieser Entscheidung, dass Karliczek selbst aus Nordrhein-Westfalen stammt und dass ein zweiter Standort ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Forschung, Standort, Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU, Karliczek, Anja
Beitrag: Aufgeladene Stimmung
Quelle: WirtschaftsWoche Online-Archiv
Ressort: Politik Ökonomie
Datum: 05.07.2019
Wörter: 681
Preis: 4,07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING