Die Hilfskonvois sind eingestellt - UNTERSTÜTZUNG Partnerschaftsverein "Wiesbaden-Schierstein/Kamenez-Podolski" setzt nun auf Spendengelder

Wiesbadener Tagblatt vom 23.04.2015 / Lokales Wiesbaden

Von Angelika Eder WIESBADEN . "Ukraine SOS!" Unter dieser Überschrift erreichte ein Hilferuf die hiesigen Mitglieder des Partnerschaftsvereins "Wiesbaden-Schierstein/Kamenez-Podolski". Das ganze Leben in der Region Chmelnyzki sei von der Situation im Osten geprägt, schreibt Raissa Pawlukowytsch: "Uns kann man vom Osten nicht trennen. Tausende von Menschen sind auf der Flucht, sie haben alles verloren - Heimat, Besitz, Familienangehörige." Ihnen, den Kranken und den kinderreichen Familien fehle es am Nötigsten, deshalb strickten die weiblichen Partnerschaftsvereinsmitglieder Socken und Mützen, sammelten Lebensmittel und Medikamente, die von den Zivilisten ebenso benötigt würden wie von den Soldaten. Nun bittet man in Wiesbaden um Hilfe, wo ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Hilfskonvois sind eingestellt - UNTERSTÜTZUNG Partnerschaftsverein "Wiesbaden-Schierstein/Kamenez-Podolski" setzt nun auf Spendengelder
Quelle: Wiesbadener Tagblatt Online-Archiv
Ressort: Lokales Wiesbaden
Datum: 23.04.2015
Wörter: 434
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING