Pressearchiv > Westfalen-Blatt > 17.09.2015 > Krankenkasse: Bonuszahlung mit Steuervorteil...
Logo Westfalen-Blatt

Krankenkasse: Bonuszahlung mit Steuervorteil

Westfalen-Blatt

Soweit Sie Geld von Ihrer Krankenkasse zurück erhalten, macht es steuerlich einen großen Unterschied, ob es sich um Zahlungen aus einem Bonusprogramm oder um eine Beitragserstattung handelt. Nach Ansicht des Bundesfinanzministeriums mindern sowohl Beitragsrückerstattungen als auch Zahlungen aus einem Bonusprogramm die steuerlich abziehbaren Kranken-versicherungsbeiträge. Dem widersprach nun das Finanzgericht Rheinland-Pfalz mit einem Urteil vom 28. April 2015. Danach sind gerade die Krankenversicherungsbeiträge nicht um Zahlungen der Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms zu kürzen. In dem entschiedenen Fall hatte ein Versicherter im Rahmen eines Bonusprogramms von seiner Krankenkasse 150 Euro erhalten. In dieser Höhe hatte das Finanzamt eine Kürzung der Sonderausgaben ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Krankenkasse: Bonuszahlung mit Steuervorteil erschienen in Westfalen-Blatt am 17.09.2015, Länge 250 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Krankenkasse: Bonuszahlung mit Steuervorteil
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 17.09.2015
Wörter: 250
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankenversicherung, gesetzliche , Steuerrecht , Rechtsgebiet , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH