Pressearchiv > Westfalen-Blatt > 17.09.2015 > Die Frau von Artikel 3...
Logo Westfalen-Blatt

Die Frau von Artikel 3

Westfalen-Blatt

Neben alltagspraktischen und stärkenden Angeboten stellen sie eine ganz besondere Frau vor: Elisabeth Selbert war eine historische Kämpferin für die Gleichberechtigung der Frau gegen alle Widerstände. Um sie geht es in dem Film "Sternstunde ihres Lebens", der am Mittwoch, 21. Oktober, 20 Uhr, in der Haller Remise gezeigt wird. Bonn 1948: Im Übergangsparlament, dem "Parlamentarischen Rat" kämpft die Abgeordnete und Juristin Elisabeth Selbert gegen alle Widerstände für die Aufnahme des Satzes "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Neben Kollegen aus dem Parlament steht auch ihre Sekretärin Irma dem Vorhaben skeptisch gegenüber. Erst eine gescheiterte ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die Frau von Artikel 3 erschienen in Westfalen-Blatt am 17.09.2015, Länge 354 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Die Frau von Artikel 3
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 17.09.2015
Wörter: 354
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Frau , Frauenmanagement , Arbeit und Sozialstaat , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH