Pressearchiv > Westfalen-Blatt > 17.09.2015 > Auf dem Weg zur Wunschimmobilie...
Logo Westfalen-Blatt

Auf dem Weg zur Wunschimmobilie

Westfalen-Blatt

Viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl sind notwendig, um Wunschimmobilie und künftige Eigentümer zusammenzubringen. "Wir besichtigen die Immobilie und ermitteln den aktuellen Marktpreis. Zusammen mit einem Gebäudegrundriss, Fotos und allen weiteren Unterlagen erstellen wir dann ein Exposé", erläutert Immobilienberaterin Michaela Dietz. Die Immobilienfachfrau schlägt das zum Verkauf stehende Gebäude zunächst den gelisteten Kaufinteressenten vor. "So liegen die Vorstellung der Käufer und des Verkäufers nicht zu weit auseinander. Außerdem wurde gemeinsam mit dem potenziellen Käufer ein optimales Finanzierungskonzept entwickelt", betont Michaela Dietz. Außerdem werden die Angebote den bei der Stadtsparkasse gemeldeten Interessenten bevorzugt vorgestellt. "Durch die Analyse des Suchwunsches können wir Passendes vorschlagen. S ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Auf dem Weg zur Wunschimmobilie erschienen in Westfalen-Blatt am 17.09.2015, Länge 222 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Auf dem Weg zur Wunschimmobilie
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 17.09.2015
Wörter: 222
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Wohnungsbau-Ferienhaus , Baufinanzierung , Anlagetipp-Immobilie , Hochbau & Tiefbau
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH