Pressearchiv > Westfalen-Blatt > 28.08.2015 > Made in Salzkotten...
Logo Westfalen-Blatt

Made in Salzkotten

Westfalen-Blatt

Drei Tage dreht sich damit in der Sälzerstadt alles um Unterhaltung und Information. Vorteilhaft für das Hederauenfest und die Wirtschaftsmesse sind die kurzen Wege, da es von den Hederauen nur wenige Schritte zum Messegelände in und rund um die Sälzerhalle sind. Auf dem 3000 Quadratmeter großen Messegelände erwarten 75 Aussteller die Besucher. Die Organisatoren der Stadt, des Verkehrsvereins und von CAT marketing erhoffen sich von der Zusammenlegung der beiden Großveranstaltungen einen Schub, was die Besucher angeht. Letztmalig fand die Wirtschaftsschau im April 2012 in Salzkotten statt. An drei Messetagen kamen seinerzeit rund 10000 Besucher. Die Wirtschaftsmesse findet im Wechsel in ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Made in Salzkotten erschienen in Westfalen-Blatt am 28.08.2015, Länge 302 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Made in Salzkotten
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 28.08.2015
Wörter: 302
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Freizeit , Stadt , CAT marketing GmbH, Brandenburg
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH