Pressearchiv > Westfalen-Blatt > 24.07.2015 > Weitere Änderungen im Mietrecht geplant...
Logo Westfalen-Blatt

Weitere Änderungen im Mietrecht geplant

Westfalen-Blatt

Von HagenStrauß Berlin(WB). Nach Einführung der Mietpreisbremse planen Union und SPD weitere Änderungen für Mieter und Vermieter. Nach Informationen dieser Zeitung laufen die Vorbereitungen für ein zweites Mietrechtspaket. Es geht um die Reform des Mietspiegels, Änderungen bei der Modernisierungsumlage und bei der Berechnung der Nebenkosten. Die Vorgaben für den Mietspiegel sollen umfassend reformiert werden. So soll die Festsetzung der ortsüblichen Vergleichsmiete auf eine breitere Datenbasis gestellt werden, "damit sie die Realität in den Städten besser abbildet", sagte der rechtspolitische Berichterstatter der SPD-Fraktion, Dirk Wiese. Bisher fließen in den Mietspiegel die Mieten der letzten vier Jahre ein, neben den Altverträgen sind das ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Weitere Änderungen im Mietrecht geplant erschienen in Westfalen-Blatt am 24.07.2015, Länge 225 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Weitere Änderungen im Mietrecht geplant
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 24.07.2015
Wörter: 225
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Koalition , Mietrecht , Immobilienspiegel , Arbeit und Sozialstaat
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH