Köln auf die philosophische Art

Westdeutsche Zeitung vom 04.02.2020 / Lokales

Von Stephan Eppinger Köln. Stadtführer über Köln und seine Sehenswürdigkeiten, Bräuche und Institutionen stehen in einer sehr großen Vielfalt in den Regalen des Buchhandels. Es gibt diese für Touristen genauso wie für Alteingesessene, für Familien mit Kinder, für Singles oder für Hundebesitzer. Mal ist es ein Spaziergang nach Feierabend, mal ist es eine komplette Wochenendtour durch die Domstadt. Im Regionalia-Verlag ist jetzt ein Werk veröffentlicht worden, das einen etwas anderen, einen neuen Blick auf die Metropole am Rhein wirft. "Köln auf die philosophische Tour" heißt der Band von Dirk Büsken. Er macht sich seine Gedanken zu Besuchermagneten wie dem Dom, d ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Buchkritik, Stadt, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Köln auf die philosophische Art
Quelle: Westdeutsche Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2020
Wörter: 881
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag W.Girardet KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING