Pressearchiv > Westdeutsche Zeitung > 30.08.2016 > "Eine Chance im Handwerk"...
Logo Westdeutsche Zeitung

"Eine Chance im Handwerk"

Westdeutsche Zeitung vom 30.08.2016 / BEI Beilagen

Vermittlung Die Moll-Gruppe unterstützt ein Projekt der Kreishandwerkerschaft, das Flüchtlingen den Weg in den Arbeitsmarkt öffnet. Das Projekt "Chance Handwerk" vermittelt Flüchtlinge in eine Berufsausbildung im Handwerk oder in eine andere sozialversicherungspflichte Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Die Zielgruppe sind dabei Menschen aus Syrien, Iran, Irak, Afghanistan, Eritrea, Pakistan, Nigeria und Somalia. Darüber hinaus können auch Arbeitssuchende aus Marokko, Algerien, Tunesien und den Balkanländern teilnehmen. Derzeit sind 20 Personen in das Projekt integriert, zwei davon sind Frauen. Ein elementarer Bestandteil der Maßnahme ist der tägliche Deutschunterricht. Ein weiterer wichtiger Teil sind die Praxiswochen in den überbetrieblichen Lehrwerkstätten. Neben dem Deutschunterricht und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Eine Chance im Handwerk" erschienen in Westdeutsche Zeitung am 30.08.2016, Länge 205 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Eine Chance im Handwerk"
Quelle: Westdeutsche Zeitung Online-Archiv
Ressort: BEI Beilagen
Datum: 30.08.2016
Wörter: 205
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation , Asyl , Praktikum , Werbung und Marketing
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag W.Girardet KG