Pressearchiv > DIE WELT / WELT am SONNTAG > 14.10.2017 > 40.000 Euro für "Ein Platz für Kinder"...
Logo DIE WELT / WELT am SONNTAG

40.000 Euro für "Ein Platz für Kinder"

DIE WELT / WELT am SONNTAG vom 14.10.2017 / Ressort: HAMBURG

Charity Auktion Zu einer Charity-Auktion zugunsten des Kinderschutzhauses Mattisburg in Hamburg-Schnelsen luden Johanna Ruoff (Stiftung "Ein Platz für Kinder") und Dorothée de Chapeaurouge ins Atrium der HanseMerkur. Die Stiftung baut Schutzhäuser in ganz Deutschland für Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren, die massive Gewalt, extreme Vernachlässigung oder sexuellen Missbrauch erdulden mussten. Im Rahmen der fachkundig von Christiane Gräfin zu Rantzau (Christi′s Deutschland) geleiteten Auktion zeigten sich die rund 100 kunstinteressierten Gäste spendabel für die gute Sache. Daher können jetzt 40.000 Euro für Therapiemaßnahmen, Ferienfreizeiten sowie die Instandhaltung der Mattisburg verwandt werden. Der Clou der Veranstaltung: Nicht nur Bilder renommierter ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

40.000 Euro für "Ein Platz für Kinder" erschienen in DIE WELT / WELT am SONNTAG am 14.10.2017, Länge 240 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: 40.000 Euro für "Ein Platz für Kinder"
Quelle: DIE WELT / WELT am SONNTAG Online-Archiv
Ressort: Ressort: HAMBURG
Datum: 14.10.2017
Wörter: 240
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Kriminalität und Recht , Fotografie , Familie und Partnerschaft , Spende
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG