Wann wird Moralgerede zu politischem Handeln?

DIE WELT / WELT am SONNTAG vom 30.08.2017 / Ressort: KULTUR

Swantje Karich Deshalb muss ich reden" - mit der von ihm gewohnten Vehemenz spricht Martin Roth ein letztes Mal zu uns. Der Museumsmann ist Anfang August nach kurzer, schwerer Krankheit viel zu früh gestorben. Hinterlassen hat er einen kleinen Band mit dem deutlichen Titel "Widerrede!" (96 S., 9,95 ). Es ist das Vermächtnis eines überzeugten Europäers, der als Manager Sponsorengelder eintrieb, gleichzeitig aber die Museen zum Hort der Demokratie erklärte und uns nun entgegenschreibt: "Wo war die große Aufregung im Herbst 2015, als in Dresden auf der Pediga-Demonstration die Galgen-Attrappen für Angela Merkel und Sigmar Gabriel hochgehalten wurden? D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, buch.de internetstores Aktiengesellschaft, Universität der Künste UdK Berlin, Roth, Martin
Beitrag: Wann wird Moralgerede zu politischem Handeln?
Quelle: DIE WELT / WELT am SONNTAG Online-Archiv
Ressort: Ressort: KULTUR
Datum: 30.08.2017
Wörter: 600
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING