Pressearchiv > DIE WELT / WELT am SONNTAG > 11.06.2014 > Italiens blühende Landschaften...
Logo DIE WELT / WELT am SONNTAG

Italiens blühende Landschaften

DIE WELT / WELT am SONNTAG vom 11.06.2014 / Ressort: WIRTSCHAFT

Tobias Bayer und Ute Müller Mailand/Madrid Oscar Farinetti fällt vollkommen aus dem Rahmen. Der 59-Jährige ist chronisch gut gelaunt. Dabei ist es in seinem Heimatland erste Bürgerpflicht, sich im Pessimismus und in einer Untergang-des-Abendlandes-Stimmung zu suhlen. Niemand kritisiert Italien schärfer und mit größerer Wonne als die Italiener selbst. Farinetti, Chef der Edelsupermarkt-Kette Eataly, dagegen schwelgt vom "einmaligen Klima", von der "Biodiversität", vom kulinarischen und kulturellen Reichtum des Landes. Bei einer Konferenz in Mailand lässt sich der Mann mit dem Schnauzer, in der einen Hand einen Lambrusco, in der anderen einen Teller mit Mortadella, von seiner Schwärmerei für sein Heimatland regelrecht ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Italiens blühende Landschaften erschienen in DIE WELT / WELT am SONNTAG am 11.06.2014, Länge 1339 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Firmen: Ebro Foods GmbH
Beitrag: Italiens blühende Landschaften
Quelle: DIE WELT / WELT am SONNTAG Online-Archiv
Ressort: Ressort: WIRTSCHAFT
Datum: 11.06.2014
Wörter: 1339
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Lebensmittel , Ebro Foods SA, Madrid, Ebro Foods GmbH, Italien
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG