Extremsommer beschert Gerolsteiner sprudelnde Geschäfte Daten und Fakten zum Gerolsteiner Brunnen

Trierischer Volksfreund

Von Sabine Schwadorf Gerolstein Der Sommer 2018 war in vielen Fällen ein Ausnahmesommer. Auch für den Gerolsteiner Brunnen. Das Unternehmen aus der Vulkaneifel hat wie die meisten deutschen Mineralwasserbrunnen von dem größeren Sprudeldurst der Deutschen profitiert und sich damit als meistgekaufte Mineralwassermarke Deutschlands etabliert. Zusätzlich zum Drei-Schicht-Betrieb wurden seit Mai auch samstags und sonntags Sonderschichten gefahren und zudem auch Beschäftigte aus der Verwaltung für Produktion, Logistik und Vertrieb eingesetzt. "Die mit den hohen Temperaturen einhergehenden Absatzspitzen haben uns vor große Herausforderungen gestellt", sagt Joachim Schwarz, kaufmännischer Geschäftsführer des Gerolsteiner Brunnens. Allerdings sei durch den Einsatz der zusätzlichen Mitarbeiter die Lieferfähigkeit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Betriebswirtschaft, Gerolsteiner Brunnen Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gerolstein, Bitburger Holding GmbH
Beitrag: Extremsommer beschert Gerolsteiner sprudelnde Geschäfte Daten und Fakten zum Gerolsteiner Brunnen
Quelle: Trierischer Volksfreund Online-Archiv
Datum: 12.09.2018
Wörter: 664
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Volksfreund-Druckerei Nikolaus Koch GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING