Pressearchiv > Der Tagesspiegel > 05.05.2018 > Hol mal den Wagen...
Logo Der Tagesspiegel

Hol mal den Wagen

Der Tagesspiegel vom 05.05.2018 / Kultur

Schon irre, was Papier alles aushält. Man kann es mit farbigen Stecknadeln oder Haftklammern traktieren wie Karin Sander, die Hartes mit Weichem verbindet oder Spuren aus Kuli, Bleistift und Fäden auf zuvor blütenweißen Oberflächen hinterlässt. Man kann es zerknüllen wie Turner-Preisträger Martin Creed, der aus nichts als Papier präzise Skulpturen formt. Und man kann es Jahrzehnte in Buchform zu Hause lagern wie Barbara und Gabriele Schmidt Heins, die zu den großen Entdeckungen der Schau "Paperwork" zählen. In den siebziger Jahren gehörten die Hamburger Schwestern zur Avantgarde, ihre gebundenen Konvolute aus gerissenem, sezierten, gefärbtem, verklebten Papier wurden 1977 und 1982 auf ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hol mal den Wagen erschienen in Der Tagesspiegel am 05.05.2018, Länge 617 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Hol mal den Wagen
Quelle: Der Tagesspiegel Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 05.05.2018
Wörter: 617
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Künstler , Bauen und Wohnen , Kunstausstellung , Haubrok AG
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Der Tagesspiegel GmbH