Literatur BETRIEB // Eine Frage des Profils // Gerrit Bartels über den Wechsel an der Spitze von Hoffmann und Campe

Der Tagesspiegel vom 11.06.2017 / LITERATUR

Die Meldung kam doch plötzlich und überraschend, die der Hamburger Verlag Hoffmann und Campe vergangene Woche verschickte. Der Verlag verkündete, dass Birgit Schmitz vom 1. Juli an die Verlagsleitung übernehmen werde und Daniel Kampa als Verleger zurücktrete, dem Verlag aber als "Publisher at Large" erhalten bleibe, also als Berater und Ideengeber von außen. Der 1971 geborene Kampa war 2013 vom Zürcher Diogenes Verlag nach Hamburg gewechselt und hatte die Nachfolge des bei Hoffmann und Campe etwas glücklosen Günter Berg unternommen. Vier Jahre sind nun keine übermäßig lange Zeit. Aber der Wechsel an der Hoffmann-und-Campe-Spitze soll wohl ein höchst friedvoller gewesen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Bücher, Schriftsteller, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg
Beitrag: Literatur BETRIEB // Eine Frage des Profils // Gerrit Bartels über den Wechsel an der Spitze von Hoffmann und Campe
Quelle: Der Tagesspiegel Online-Archiv
Ressort: LITERATUR
Datum: 11.06.2017
Wörter: 588
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Der Tagesspiegel GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING