Der schwierige Nachbar // In kein Land exportiert Berlin so viel wie nach Polen. Die Wirtschaftsbeziehungen sind eng, das politische Klima aber ist belastet

Der Tagesspiegel vom 09.04.2017 / WIRTSCHAFT

Von Rita Nikolow Berlin - Die PSI AG war früh dran: Das Unternehmen hat schon 2004 eine Tochterfirma im polnischen Posen gegründet. Diese "Osterweiterung" war das Resultat einer schweren Krise, die durch einen Vorstandswechsel beendet werden sollte - und durch eine neue Strategie: "Wir wollten uns von einem rein deutschen Auftragsprogrammierer zu einem internationalen Softwareanbieter entwickeln und Angebote für bestimmte Nischen produzieren", sagt Karsten Pierschke, der die Bereiche Investor Relations und Kommunikation leitet. Heute entwickelt und integriert die PSI AG Software für Energieversorger, Industrieunternehmen und Infrastrukturbetreiber. Zu den neuen Märkten zählten für Pierschke und seine Kollegen die beiden Riesenreiche im Osten, C ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Solaris Bus & Coach SA, Bolechowo, PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie, Brandenburg, Polen
Beitrag: Der schwierige Nachbar // In kein Land exportiert Berlin so viel wie nach Polen. Die Wirtschaftsbeziehungen sind eng, das politische Klima aber ist belastet
Quelle: Der Tagesspiegel Online-Archiv
Ressort: WIRTSCHAFT
Datum: 09.04.2017
Wörter: 1053
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Der Tagesspiegel GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING