Pressearchiv > Der Tagesspiegel > 12.11.2016 > Schwarz zu blau // Ein Förster will ein Wildschwei...
Logo Der Tagesspiegel

Schwarz zu blau // Ein Förster will ein Wildschwein erlegen, ein Radiomoderator ist bereits bester Laune und im "Bierbaum 1" suchen junge Leute ihr letztes Geld: eine Reise durch Berlin, morgens zwischen fünf und sechs

Der Tagesspiegel vom 12.11.2016 / BERLIN_EXTRA

Von Karl Grünberg Berlin, bei dir ist immer Musike. Nie stehste still. Nie schläfste. Deine Bude ist immer voll, immer ist Party und immer führst du deine täglichen Dramen auf: 105 Geburten, 94 Tote, 18 Scheidungen, 1650 Straftaten und 377 Verkehrsunfälle. Tagein. Tagaus. Von morgens bis abends. Im ewigen Berliner Kreislauf. Immer hektisch, immer atemlos, immer gleich. Oder? Es gibt einen Zeitpunkt, eine Stunde, einen Moment geschäftiger Stille, da wechselt das Bühnenpersonal der Stadt. Es ist die Zeit, in der die Nacht langsam vergeht, der Tag sich müde erhebt, in der - nicht zu jeder Jahreszeit wortwörtlich, aber immer gefühlt - ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Schwarz zu blau // Ein Förster will ein Wildschwein erlegen, ein Radiomoderator ist bereits bester Laune und im "Bierbaum 1" suchen junge Leute ihr letztes Geld: eine Reise durch Berlin, morgens zwischen fünf und sechs erschienen in Der Tagesspiegel am 12.11.2016, Länge 4142 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Schwarz zu blau // Ein Förster will ein Wildschwein erlegen, ein Radiomoderator ist bereits bester Laune und im "Bierbaum 1" suchen junge Leute ihr letztes Geld: eine Reise durch Berlin, morgens zwischen fünf und sechs
Quelle: Der Tagesspiegel Online-Archiv
Ressort: BERLIN_EXTRA
Datum: 12.11.2016
Wörter: 4142
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Transport und Verkehr , BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg Beteiligungs GmbH, Urbana Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. Handels- und Grundstücks-KG
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Der Tagesspiegel GmbH