Hartes Urteil für jungen Aktivisten

die tageszeitung vom 12.06.2018 / Ausland

Von Sven Hansen Der Hongkonger Aktivist und Studentenführer Edward Leung ist am Montag wegen einer Straßenschlacht mit der Polizei zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ein anderer Angeklagter bekam sogar sieben Jahre Haft, ein weiterer dreieinhalb Jahre. Die Richterin setzte nach eigenen Worten bewusst auf abschreckend hohe Strafen. Leung hatte gestanden, einen Polizisten mit Gegenständen beworfen zu haben. In der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2016 war die Polizei im Stadtteil Mongkok gegen ungenehmigte Stände eines Straßenmarktes vorgegangen, nachdem Mitarbeiter des Gesundheitsamtes dort auf Widerstand gestoßen waren. Leung und Mitglieder seiner politischen Gruppe Indigenous verteidigen die Händler. Indigenous war ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Provinz, Kriminalität, Demonstration, Stadt
Beitrag: Hartes Urteil für jungen Aktivisten
Quelle: die tageszeitung Online-Archiv
Ressort: Ausland
Datum: 12.06.2018
Wörter: 319
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © taz, die tageszeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING