Pressearchiv > Thüringer Allgemeine > 13.04.2018 > Streit am Gartenzaun...
Logo Thüringer Allgemeine

Streit am Gartenzaun

Thüringer Allgemeine vom 13.04.2018 / Thüringen

Von Ingo Glase Erfurt. Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt. Statt Ruhe und Erholung zu genießen, gibt es oft Streit am Gartenzaun, der nicht selten bis vor den Richter führt. Welche Rechte haben Nachbarn, aber auch welche Pflichten? Was ist erlaubt, was dagegen verboten? Zwei Stunden lang beantworteten gestern Rainer Bonin, Peter Ohm und Hagen Ludwig vom Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) beim TA-Telefonforum die Fragen der Leser. Anbei eine Auswahl: Seit vielen Jahren steht auf der Grundstücksgrenze zu unseren Nachbarn ein Maschendrahtzaun, den wir einst gemeinsam errichtet haben. Jetzt hat mein Nachbar ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Streit am Gartenzaun erschienen in Thüringer Allgemeine am 13.04.2018, Länge 1113 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Streit am Gartenzaun
Quelle: Thüringer Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Thüringen
Datum: 13.04.2018
Wörter: 1113
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Nachbarschaftsrecht
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH