Sömmerda legt Frühlingskleid an

Thüringer Allgemeine vom 13.04.2018 / Lokales

Sömmerda. Stiefmütterchen in verschiedensten Farbschattierungen gemixt mit Ranunkeln, Vergissmeinnicht und Tausendschönchen in kreativen Mustern gepflanzt, leuchten sie von den zwei Verkehrsinseln an den Kreiseln in der Neuen Zeit . Nicht nur dort hatten die Mitarbeiter des Grünbereichs des Betriebshofes der Stadt Sömmerda rechtzeitig vor dem Osterfest für florale Farbtupfer gesorgt, informiert Anett Hädrich von der Stadtverwaltung. Unter anderem auch in Blumenkästen am Dreyse-Haus sowie in Blumenschalen in der Langen Straße und in der Weißenseer Straße leuchten Frühjahrsblüher mit der Sonne um die Wette. Stiefmütterchen, Ranunkeln und Co. recken ebenso auch in den Pflanzgefäßen am Volkshaus und dem Hochhaus ihre Köpfchen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau , Stadt
Beitrag: Sömmerda legt Frühlingskleid an
Quelle: Thüringer Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 13.04.2018
Wörter: 252
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING