Förderung des Spitzensports steigt auf 13,7 Millionen Euro

Thüringer Allgemeine vom 13.04.2018 / Lokales

Von Gerald Müller Erfurt. Für den Thüringer Spitzen- und Nachwuchsleistungssport gibt es mehr Geld. Im Haushaltsjahr 2018 stehen im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Landesmitteln rund 10,7 Millionen Euro zur Verfügung. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von etwa 400 000 Euro. Und 2019 wird das Budget noch einmal um drei Millionen Euro auf insgesamt 13,7 Millionen Euro erhöht. Die Mittel sollen vor allem für die Trainerförderung eingesetzt werden, dazu unter anderem auch für bauliche Investitionen. Der Sport und Thüringen das gehört zusammen. Der Freistaat bietet im Breiten- und im Spitzensport vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Förderung des Spitzensports steigt auf 13,7 Millionen Euro
Quelle: Thüringer Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 13.04.2018
Wörter: 370
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING