Pressearchiv > Thüringer Allgemeine > 21.04.2015 > In Thüringen sind 149 Firmen von der Ökostrom-Umla...
Logo Thüringer Allgemeine

In Thüringen sind 149 Firmen von der Ökostrom-Umlage befreit

Thüringer Allgemeine vom 21.04.2015 / Wirtschaft

Von Bernd Jentsch Erfurt. Immer mehr Thüringer Unternehmen lassen sich von der Zahlung der Umlage zur Förderung der Erzeugung von Ökostrom befreien. Gegenwärtig sind nach Angaben des zuständigen Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle 149 Firmen mit Sitz in Thüringen von diesen Kosten befreit. Die Möglichkeit dazu bietet eine Regelung im Gesetz zur Förderung der erneuerbaren Energien. Arnstadt - BlueCell GmbH (elektronische Bauelemente) - H+W Arnstadt GmbH (Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung) - SolarWorld Industries Thüringen (elektronische Bauelemente) Artern - Tower Automotive Presswerk Artern (Schmiede-, Press- Zieh- und Stanzteile, gewalzte Ringe und pulvermetallurgische Erzeugnisse) Bad Berka - Knauf Insulation (Erzeugnisse aus nichtmetallischen Mineralien) Bad Langensalza - Borbet Thüringen( Teile und Zubehör für Kraftwagen) - Heyl (Mahl- und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

In Thüringen sind 149 Firmen von der Ökostrom-Umlage befreit erschienen in Thüringer Allgemeine am 21.04.2015, Länge 539 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Firmen: Borbet Thüringen GmbH
Weimarer Wurstwaren GmbH
Technische Glaswerke Ilmenau GmbH
Beitrag: In Thüringen sind 149 Firmen von der Ökostrom-Umlage befreit
Quelle: Thüringer Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 21.04.2015
Wörter: 539
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Borbet Thüringen GmbH, Erfurter Malzwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gebr. Dürrbeck Kunststoffe GmbH, Weimarer Wurstwaren GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH