Knobelsdorfer Familie in Not

Sächsische Zeitung vom 16.04.2016 / DBA Döbelner Anzeiger Lokales

Auch aufgehübscht ist das "Horrorhaus" kein unbeschwerter Ort. Vor acht Jahren ließ die RTL-Deko-Queen Tine Wittler ihr Team in Knobelsdorf anrücken, um den ramponierten Vierseitenhof der Familie Richter fernsehwirksam zu sanieren. Für die Sendung "Einsatz in 4 Wänden" beworben hatte sich Lisa Richter, damals noch ein Teenager. Sie war es leid, in einem heruntergekommenen Gehöft zu hausen, für dessen Erneuerung auf ewig das Geld fehlte. Die Lebensumstände damals beschreibt sie als katastrophal: "Ich habe mich geschämt, Freundinnen zu mir nach Hause einzuladen." Inzwischen hat sie ein schönes Zuhause - und ist deswegen nun ein Fall für Peter Escher. Der Moderator ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, MME MOVIEMENT AG, Bundesrepublik Deutschland
Firmen: MME MOVIEMENT AG
Beitrag: Knobelsdorfer Familie in Not
Quelle: Sächsische Zeitung Online-Archiv
Ressort: DBA Döbelner Anzeiger Lokales
Datum: 16.04.2016
Wörter: 623
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING