Die Rezepte des Ironmans

Sächsische Zeitung vom 17.10.2015 / BIS Bischofswerda Lokales

Woher nimmt ein Ausdauertriathlet die Power für körperliche Höchstleistungen? Zum individuell abgestimmten Trainingsplan gehört auf alle Fälle die richtige Ernährung. Für Markus Thomschke aus Friedersdorf ist diese auch mit einem heimatlichen "Grundnahrungsmittel" verbunden, wie er schon mehrfach betonte: "Ich esse für mein Leben gern Pfefferkuchen." Und die werden in Pulsnitz bekanntlich nicht nur im Winter hergestellt und verkauft. Das passt also, aber das allein macht noch nicht den Unterschied zwischen Amateursport und Weltspitze. Der 31-jährige Ironman-Profi hat jetzt mit der Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH eine Neuheit entwickelt - den MT 3. "MT" steht für Markus Thomschke und die "3" schon ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Rezepte des Ironmans
Quelle: Sächsische Zeitung Online-Archiv
Ressort: BIS Bischofswerda Lokales
Datum: 17.10.2015
Wörter: 524
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING