Lkw und Traktoren ermüden Brücken

Schwäbische Zeitung vom 18.08.2018 / Lokales

Es gibt Bilder, die im Kopf haften bleiben. Das Bild der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua zählt dazu. So etwas sei bei uns in der Region nicht vorstellbar, sind sich Baufachleute einig. Es gebe ein ausgeklügeltes Prüfsystem für Brücken. Weit mehr als 500 Bauwerke gibt es in Kempten und dem Oberallgäu, schätzt Klement Anwander von der Konstruktionsgruppe Bauen in Kempten. Der Diplom-Ingenieur sagt: "Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas wie in Genua bei uns passiert, geht gegen Null." Dennoch sind auch hier neben größeren auch kleine Bauwerke beschädigt, manche stark. Vor einiger Zeit habe anderswo im Allgäu der Hänger eines Traktors ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenplanung , Bautechnik , Konstruktionsgruppe Bauen Aktiengesellschaft, Brückenbau & Tunnelbau
Beitrag: Lkw und Traktoren ermüden Brücken
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.08.2018
Wörter: 556
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING