Nina Uroko erreicht Notendurchschnitt von 1,3

Schwäbische Zeitung vom 14.07.2018 / Lokales

69 Neunt- und Zehntklässler der Werkrealschule Sechslinden in Pfullendorf haben am Donnerstag ihre Abschlusszeugnisse erhalten. In schicken Roben feierten 29 Zehntklässler und 40 Neuntklässler in der Stadthalle ihr Etappenziel. Für den mit 1,3 besten Notendurchschnitt wurde Nina Uroko geehrt. "Sie können stolz sein auf Ihre Kinder", sagte Schulleiter Thomas Randecker zu den versammelten Müttern und Vätern der Jugendlichen. "16 von euch machen eine Ausbildung, das ist ein Schritt ins Leben." 28 Mädchen und Jungen bleiben an der Schule und werden in der zehnten Klasse ihren mittleren Bildungsabschluss ablegen. "Es ist ein schönes Zeichen, dass ihr gerne zur Schule ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schule, Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch, Volksbank Pfullendorf eG
Beitrag: Nina Uroko erreicht Notendurchschnitt von 1,3
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 14.07.2018
Wörter: 572
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING