Zweite Spritze vergessen?

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Der Ostalbkreis ist beim frühzeitigen Impfen gegen Masern landesweit auf einem der hintersten Plätze. Die AOK Ostwürttemberg rät den Eltern im Dialog mit dem Kinderarzt, den Impfplan zum Schutz des Kindes einzuhalten. Im Ostalbkreis findet die zweite Impfung gegen Masern nicht immer rechtzeitig statt. Das zeigen die Erhebungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) in seinem aktuellen Bulletin. War schon bei der ersten Impfung der Ostalbkreis einer von acht baden-württembergischen Landkreisen, in dem nur eine niedrige Quote von 74,7 Prozent erreicht wurde, so sinkt diese bei der zweiten Impfung noch einmal: Nur 56,8 Prozent der Kinder sind im Alter von 24 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Zweite Spritze vergessen?
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 285
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING