Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Teenie-Drama: Ermittlungen abgeschlossen...
Logo Schwäbische Zeitung

Teenie-Drama: Ermittlungen abgeschlossen

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Die polizeilichen Ermittlungen im Falle des 18-Jährigen, der Ende des vergangenen Jahres mit einem Messer auf seine 16-jährige Freundin in Ravensburg losgegangen sein soll, sind abgeschlossen. Das hat die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage der "Schwäbischen Zeitung" bestätigt. Ermittelt wurde wie berichtet wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Anwältin des Opfers hat die Akten zwischenzeitlich erhalten. Nach deren Rückgabe wird die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob das Verfahren eingestellt oder Anklage erhoben wird. Mitte Dezember soll der 18-jährige Ravensburger in der Wohnung seiner Eltern in der Innenstadt auf die 16-Jährige eingestochen haben. Wie es in einer damaligen Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß, war es zwischen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Teenie-Drama: Ermittlungen abgeschlossen erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 355 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Teenie-Drama: Ermittlungen abgeschlossen
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 355
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Mord , Sexualstraftat , Korruption , Brandenburg
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG