Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Saatgutfestival wartet mit alten Sorten auf...
Logo Schwäbische Zeitung

Saatgutfestival wartet mit alten Sorten auf

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Der Arbeitskreis "Wilde Gärtner" des BUND Biberach veranstaltet am Samstag, 4. März, in Bad Schussenried in der Stadthalle ein Saatgutfestival. Zu kaufen gibt es Saatgut alter Pflanzensorten, die im normalen Handel nicht mehr angeboten werden, und samenfestes Saatgut. Die Idee für die Veranstaltung hatte Klaus Lang aus Wolfegg. Lang ist ein leidenschaftlicher Gärtner, seit mehr als 25 Jahren bemüht er sich, altes Saatgut zu erhalten. "Schon als Student habe ich einen Garten bewirtschaftet und mich für alte Nutzpflanzen interessiert", erzählt er. "Ich fand es toll, zu lernen, dass die Natur so viel mehr Sorten erfunden hat als die, die wir ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Saatgutfestival wartet mit alten Sorten auf erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 443 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Saatgutfestival wartet mit alten Sorten auf
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 443
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Agrarwirtschaft , Lebensmittel , Grünanlage , Gartenbauerzeugnisse
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG