Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Kreis könnte stationäres Hospiz bekommen...
Logo Schwäbische Zeitung

Kreis könnte stationäres Hospiz bekommen

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Im Zollernalbkreis gibt es Überlegungen, ein stationäres Hospiz einzurichten. Ein stationäres Hospiz bietet sterbenskranken Menschen, die nicht zuhause betreut werden können, palliative Versorgung, würdevolle Pflege und individuelle Begleitung auf ihrem letzten Weg. Weder im Zollernalbkreis noch im Landkreis Sigmaringen gibt es bisher eine solche Einrichtung. Auch wenn es kein stationäres Hospiz gibt, ist die Hospizarbeit im Landkreis breit aufgestellt. Neben der Sigmaringer Gruppe gibt es in acht weiteren Städten und Gemeinden ehrenamtlich arbeitende Organisationen, darunter auch eine gut funktionierende Einrichtung in Gammertingen. Die Gründung eines stationären Hospizes war im Kreis Sigmaringen bisher aus finanziellen Gründen kein Thema, auch wenn es ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kreis könnte stationäres Hospiz bekommen erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 474 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Kreis könnte stationäres Hospiz bekommen
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 474
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Medizin , Heim , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG