Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Gemeinde mit Geduld und neuem Vorschlag...
Logo Schwäbische Zeitung

Gemeinde mit Geduld und neuem Vorschlag

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

31. Oktober und 31. Dezember, das sind im vergangenen Jahr die Stichtage gewesen: Die Pachtverträge für die beiden Areale in der Altmannstraße, die bisher vom Kleintierzuchtverein Z 133 zum einen für Vereinsheim, zum anderen für die Zuchtanlagen genutzt wurden, sind ausgelaufen. Die Gemeinde kann wieder über die Flächen verfügen und doch ist die Lage weder entspannt noch so klar, wie dies die Rechtslage suggeriert. Rückblick: Der Traditionsverein Z 133 hat ein aufreibendes Jahr hinter sich geprägt von emotionalen und konfliktbeladenen Versammlungen, verschiedenen Fronten und rückläufigen Mitglieder- und Züchterzahlen. "Wie geht es weiter?" diese Frage ist ohne Vereinsgelände offener denn ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gemeinde mit Geduld und neuem Vorschlag erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 548 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Gemeinde mit Geduld und neuem Vorschlag
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 548
Preis: 2,46 €

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG