Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Für 2017 plant Kämmerer Millionenkredite ein...
Logo Schwäbische Zeitung

Für 2017 plant Kämmerer Millionenkredite ein

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Um das Haushaltsjahr 2017 bestreiten zu können, hat Mengens Kämmerer Holger Kuhn Kredite eingeplant, die den Schuldenstand allein im städtischen Haushalt um 8,15 Millionen Euro anwachsen lassen. Inklusive der Eigenbetriebe Stadtentwässerung und Stadtwerke wird die Gesamtverschuldung am Ende des Jahres 22,97 Millionen Euro betragen. Schon in den vergangenen Jahren hatte die Stadtverwaltung verschiedene Kredite eingeplant, sie aber am Ende doch nicht aufnehmen müssen, weil sich die Gewerbesteuereinnahmen und das Rechnungsergebnis positiver darstellten als gedacht. Aus dem Jahr 2015 waren so Darlehen in Höhe von 4,3 Millionen Euro nicht in Anspruch genommen worden und aus dem Jahr 2016 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Für 2017 plant Kämmerer Millionenkredite ein erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 491 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Für 2017 plant Kämmerer Millionenkredite ein
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 491
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kommunaler Betrieb , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG