Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Ein Bus für Nigeria...
Logo Schwäbische Zeitung

Ein Bus für Nigeria

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Unterstützung für ein Tettnanger Hilfsprojekt: Jugendliche und Umschüler aus der Josef-Wilhelm-Schule und aus dem Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau Bildung haben einen alten Kleinbus für den Einsatz in Nigeria flott gemacht. Prall gefüllt mit weiteren Hilfsgütern für ein Krankenhaus wird das Fahrzeug jetzt nach Afrika verschifft. Die oberschwäbisch-nigerianische Freundschaft ist nicht neu: Schon seit mehreren Jahren engagiert sich Klaus Wagner aus Tettnang-Laimnau für Projekte in dem afrikanischen Land gemeinsam mit dem einheimischen Priester Dr. Josephat Nwankwo, der als regelmäßige Urlaubsvertretung in der Seelsorgeeinheit Argental kein Unbekannter ist. Das jüngste Vorhaben: eine Spendenlieferung für ein Krankenhaus in der Region ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein Bus für Nigeria erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 354 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Ein Bus für Nigeria
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 354
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Transport und Verkehr , Schule , Bundesrepublik Deutschland , Nigeria
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG