Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Ausgaben für Flüchtlinge sinken...
Logo Schwäbische Zeitung

Ausgaben für Flüchtlinge sinken

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Wir im Süden

Seit Mittwoch berät der Landtag darüber, was die einzelnen Ministerien im laufenden Jahr ausgeben wollen. Knapp 48 Milliarden Euro sind es insgesamt. Rund 2,8 Prozent davon fließen in die Aufnahme von Flüchtlingen. Fragen und Antworten dazu im Überblick. Wie viel Geld will das Land im laufenden Jahr für Betreuung und Integration von Flüchtlingen ausgeben? Im ersten Haushaltsentwurf waren dafür rund 1,5 Milliarden Euro vorgesehen. Weil die Flüchtlingszahlen mittlerweile aber weiter gesunken sind, plant das Land nun 150 Millionen Euro weniger ein. Insgesamt liegen die Kosten also bei 1,35 Milliarden Euro und damit 1,15 Milliarden unter den ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ausgaben für Flüchtlinge sinken erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 827 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Ausgaben für Flüchtlinge sinken
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Wir im Süden
Datum: 09.02.2017
Wörter: 827
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Sozialleistung, staatliche , Asyl , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG