Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 09.02.2017 > Auf dem Wohnungsmarkt herrschen Extreme...
Logo Schwäbische Zeitung

Auf dem Wohnungsmarkt herrschen Extreme

Schwäbische Zeitung vom 09.02.2017 / Lokales

Eine Ferienwohnung in Immenstaad zu mieten ist ein Kinderspiel. Ruft man die Gastgeberseite der Tourist-Information auf, schlagen auf Anhieb 123 Ergebnisse auf. Eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, ist dagegen schier unmöglich, wie ein Blick in die einschlägigen Portale der Makler beweist. Ganz findige oder verzweifelte Interessenten sind dazu übergegangen, Klinkenputzen zu gehen. Bei einer Bekannten klopfte vor wenigen Tagen eine Frau und fragte: "Verzeihen Sie die Störung, aber ich habe gehört, dass Sie ihr Haus verkaufen wollen. Wir suchen ganz dringend." Leider traf die Information nicht zu, aber einen Versuch war s wert. Tatsächlich kommen nur wenige ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Auf dem Wohnungsmarkt herrschen Extreme erschienen in Schwäbische Zeitung am 09.02.2017, Länge 483 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Auf dem Wohnungsmarkt herrschen Extreme
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 09.02.2017
Wörter: 483
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Wohnungsbau-Ferienhaus , Wohnungsbaupolitik , Immobilienmarkt , Wohnungsvermieter
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG