Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 30.01.2017 > Mit dem Quartier Buch gerät der Wohnraum 2030 ins ...
Logo Schwäbische Zeitung

Mit dem Quartier Buch gerät der Wohnraum 2030 ins Visier

Schwäbische Zeitung vom 30.01.2017 / Lokales

Dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum steht in der Gemeinde eine große Hoffnung entgegen das Quartier Buch. Die große Fläche nördlich des Rathauses soll mit besonderer Sorgfalt entwickelt werden dahinter hat sich der Gemeinderat auch in seiner Sitzung am Mittwoch gestellt. Zumal es sich in Sachen Wohnraum längst um "kein Randthema" mehr handelt, "sondern um eine Problematik, die längst in der Mitte der Bevölkerung angekommen ist, wie Bürgermeister Andreas Schmid hervorhob. Wichtig bei dem ins Auge gefassten Wohngebiet soll vor allem die Durchmischung sein als Miteinander von Bürgern aus unterschiedlichen sozialen Schichten und Strukturen, was Migranten ebenso meint wie Menschen mit ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Mit dem Quartier Buch gerät der Wohnraum 2030 ins Visier erschienen in Schwäbische Zeitung am 30.01.2017, Länge 378 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Mit dem Quartier Buch gerät der Wohnraum 2030 ins Visier
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 30.01.2017
Wörter: 378
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Buchkritik , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG