Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 30.01.2017 > Literatur zwischen Hamlet und Hammel...
Logo Schwäbische Zeitung

Literatur zwischen Hamlet und Hammel

Schwäbische Zeitung vom 30.01.2017 / Lokales

"Textabend Abendtexte", das von Heinz Lieber gegründete Forum innerhalb der literarischen Vereinigung Signatur hat jüngst zum 50. Male in Tettnang im Hotel Bären stattgefunden. Einmal im Monat treffen sich ein gutes Dutzend schreibfreudiger Autoren, Hobbyschriftsteller und Literaturfreunde, um die eigenen Texte vorzutragen und um sich gegenseitig Anregungen zu geben. Jetzt am Mittwoch beim 50. Treffen war es ein wenig anders als sonst. Heinz Lieber, der die Abende moderiert, überraschte seine Literaturfreunde mit einem Sektempfang. Er selbst freute sich über den Besuch der Vorstandsmitglieder von Signatur, Angelika Banzhaf und Lorenz Göser. Die Vorsitzende Angelika Banzhaf würdigte in ihrer Rede die Initiative, d ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Literatur zwischen Hamlet und Hammel erschienen in Schwäbische Zeitung am 30.01.2017, Länge 597 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Literatur zwischen Hamlet und Hammel
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 30.01.2017
Wörter: 597
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Buchkritik , Schriftsteller , Hotel Bären GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG