Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 30.01.2017 > Flüchtlinge haben zu Sigmaringer Disco keinen Zutr...
Logo Schwäbische Zeitung

Flüchtlinge haben zu Sigmaringer Disco keinen Zutritt

Schwäbische Zeitung vom 30.01.2017 / Lokales

Wenn im Alfons X Partys gefeiert werden oder Veranstaltungen sind, haben Flüchtlinge keinen Zutritt mehr. Der Inhaber Neff Beser begründet seine harte Haltung mit sich häufenden Zwischenfällen. Seine Gäste fühlten sich von Flüchtlingen gestört. "Viele können ihr Verhalten nicht anpassen", begründet der Gastwirt seine Entscheidung. Da seine Türsteher nicht unterscheiden könnten zwischen friedlichen und aggressiven Flüchtlingen, hat der Gastwirt ein generelles Verbot ausgesprochen. Rechtlich befindet sich das Alfons X in einem Graubereich, denn Gäste bestimmter ethnischer Herkunft vom Besuch eines Lokals auszuschließen, verstößt gegen das allgemeine Antidiskriminierungsgesetz. So sieht es Daniel Ohl, der Pressesprecher des Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA). Andererseits ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Flüchtlinge haben zu Sigmaringer Disco keinen Zutritt erschienen in Schwäbische Zeitung am 30.01.2017, Länge 451 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Flüchtlinge haben zu Sigmaringer Disco keinen Zutritt
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 30.01.2017
Wörter: 451
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Medizin , Asyl , Gastronomie , Kriminalität
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG