Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 30.01.2017 > Ein heißer Tee, ein offenes Ohr und Zeit...
Logo Schwäbische Zeitung

Ein heißer Tee, ein offenes Ohr und Zeit

Schwäbische Zeitung vom 30.01.2017 / Lokales

Wohin können Menschen gehen, die viel zu erzählen haben, die etwas bedrückt, die einfach nur mit jemandem reden wollen aber niemanden mehr haben? Seit der Adventszeit gibt es in Weingarten die "Orte des Zuhörens". Zweimal in der Woche mittwochs in "Strobels Lädele" in der Karlstraße und freitags in der Basilika haben Menschen hier ein offenes Ohr für jeden. Das Angebot wird auch rege genutzt. An diesem Mittwoch ist nicht viel los auf dem Weingartener Wochenmarkt. Es pfeift ein eisiger Wind, bei Minusgraden stehen die Verkäufer dicht eingewickelt in Mäntel und Mützen hinter ihren Ständen und die Kunden eilen durch die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein heißer Tee, ein offenes Ohr und Zeit erschienen in Schwäbische Zeitung am 30.01.2017, Länge 784 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Ein heißer Tee, ein offenes Ohr und Zeit
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 30.01.2017
Wörter: 784
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG