Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 30.01.2017 > Die SPD zum Träumen gebracht...
Logo Schwäbische Zeitung

Die SPD zum Träumen gebracht

Schwäbische Zeitung vom 30.01.2017 / Titel

Leitartikel Die SPD hat wieder Grund zum Feiern. Weil das selten ist, tut sie es mit besonderer Lust. Martin Schulz hat die Genossen in seiner Antrittsrede als Kanzlerkandidat begeistert. Er strahlt die sozialdemokratische Wärme aus, die die Partei unter Sigmar Gabriel so schmerzlich vermisste. Schulz fordert Respekt und Gerechtigkeit für die ganz normalen Leute, zu denen er sich selbst zählt. Trotz seiner vielen Jahre an der Spitze des Europäischen Parlaments hat Schulz mehr Bodenhaftung als andere Politiker behalten; darauf ruht die Hoffnung der SPD. Und diese Bodenhaftung wird es Konkurrenten, die Schulz als Aushängeschild eines abgewirtschafteten Europa hinstellen wollen, schwer machen. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die SPD zum Träumen gebracht erschienen in Schwäbische Zeitung am 30.01.2017, Länge 314 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Die SPD zum Träumen gebracht
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Titel
Datum: 30.01.2017
Wörter: 314
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Wahlkampf , Politiker , Polit-Marketing , Partei
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG