Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 04.02.2016 > Vesperkirche 2016 zählt 11 200 Mahlzeiten: "Zeiche...
Logo Schwäbische Zeitung

Vesperkirche 2016 zählt 11 200 Mahlzeiten: "Zeichen der Solidarität"

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Lokales

Insgesamt 11 200 Mahlzeiten haben die Helfer in diesem Jahr in den vier Wochen der Ulmer Vesperkirche ausgegeben. Am Mittwoch endete die Initiative, an der sich 170 Ehrenamtliche beteiligten. Bei einem Besuch in der Pauluskirche und nach Gesprächen mit Gästen wie Helfern forderte die Reutlinger Bundestagsabgeordnete Beate Müller-Gemmeke (Bündnis 90 / Die Grünen) deutliche Verbesserungen im Sozialsystem. Besonders das Rentenniveau und die Sicherung für Kinder müssten verbessert werden. Ortstermin in der Ulmer Pauluskirche, die für vier Wochen in eine große Mensa umgebaut worden ist. Dass Armut riecht, sogar stinkt, ist hier zu erleben. Am letzten Tag der Vesperkirche haben sich ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Vesperkirche 2016 zählt 11 200 Mahlzeiten: "Zeichen der Solidarität" erschienen in Schwäbische Zeitung am 04.02.2016, Länge 625 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Vesperkirche 2016 zählt 11 200 Mahlzeiten: "Zeichen der Solidarität"
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2016
Wörter: 625
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Armut , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG