Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 04.02.2016 > Stadt lockert Vorgaben fürs Bähnlesfest...
Logo Schwäbische Zeitung

Stadt lockert Vorgaben fürs Bähnlesfest

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Lokales

Nach den Unstimmigkeiten im vergangenen Jahr will die Stadverwaltung den am Bähnlesfest beteiligten Vereinen deutlich entgegenkommen und die Ausschankzeit erheblich verlängern. Statt um 18.30 Uhr soll künftig erst um 18.35 Uhr Schluss sein. Security-Mitarbeiter sind angehalten, frühestens um 18.34 Alarm zu schlagen. Auch der bürokratische Aufwand soll für die Vereine erheblich verringert werden. Gelockert wird zum Beispiel die Serviettenrichtlinie. Zugelassen sind künftig nicht nur weiße, sondern auch blaue und gelb-rot gepunktete Servietten. Weiß-blau karierte sind allerdings nach wie vor tabu um die Verwechslungsgefahr mit dem Münchner Oktoberfest zu minimieren. Diskussionen im Gemeinderat über grün-orange gestreifte Servietten führten ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Stadt lockert Vorgaben fürs Bähnlesfest erschienen in Schwäbische Zeitung am 04.02.2016, Länge 221 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Stadt lockert Vorgaben fürs Bähnlesfest
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2016
Wörter: 221
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Öffentliche Verwaltung , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG