Mit "Fuirio s brennt" startet der Spritzenmuck in die heiße Phase der Ehinger Fasnet

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Sonderthema

"Etz goht s drgega" - Mit Riesenschritten steuert Kügeleshausen und die Ehinger Narrenzunft "Spritzenmuck" auf das lange Fasnetswochenende zu. Wie immer warten auf die Kügeleshauser Narren und ihre Gäste wieder jede Menge närrischer Höhepunkte. Unter dem Motto "Auf zur Ehinger Fasnet 2016" und mit lautstarken "Kügele Hoi"-Rufen wird vom Glombigen Doschtig bis zum Fasnetsdienstag gefeiert. Ein erster Höhepunkt, der die gesamt bunte Vielfalt der Ehinger Fasnet zeigt und miterleben lässt, ist der Glombige Doschtig. Wenn es wieder heißt "Fuirio sÂ′brennt", werden die Ehinger Narren auf ihre ureigene Art die närrische Macht in der Stadt an sich reißen und ihrem Fasnets-Brauchtum ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum , Stadt
Beitrag: Mit "Fuirio s brennt" startet der Spritzenmuck in die heiße Phase der Ehinger Fasnet
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Sonderthema
Datum: 04.02.2016
Wörter: 379
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING