Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 04.02.2016 > Der dritte Act fürs Schlossgarten Open Air steht: ...
Logo Schwäbische Zeitung

Der dritte Act fürs Schlossgarten Open Air steht: Musikkapelle Obereisenbach spielt auf

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Lokales

Lange haben sich die Veranstalter des Schlossgarten Open Airs in Schweigen gehüllt: Jetzt steht fest, wer am Donnerstag, 21. Juli, im Schlosspark aufspielt: die Musikkapelle Obereisenbach. Nach Dieter Thomas Kuhn und der angesagten Band Pur steht damit der dritte große Act fest. Man habe es sich nicht leichtgemacht, sagt Koko-Geschäftsführer Marc Osswald. Drei große Interpreten waren zum Schluss noch im Rennen: Wolfgang Petry, Depeche Mode und die Musikkapelle Obereisenbach. "Man muss eben auch immer im Blick haben, welche Festivals zeitgleich stattfinden und wie die Planung der Bands aussieht", sagt der Veranstalter. Petry wäre auf jeden Fall gekommen. Plan B wäre ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der dritte Act fürs Schlossgarten Open Air steht: Musikkapelle Obereisenbach spielt auf erschienen in Schwäbische Zeitung am 04.02.2016, Länge 283 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Der dritte Act fürs Schlossgarten Open Air steht: Musikkapelle Obereisenbach spielt auf
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2016
Wörter: 283
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Mode , Festival , Bekleidung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG