Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 04.02.2016 > Armenien: Ein Land voller christlicher Schätze...
Logo Schwäbische Zeitung

Armenien: Ein Land voller christlicher Schätze

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Lokales

Margret und Josef Jaschke aus Daisendorf können nicht unerkannt durch Armenien laufen. Die beiden sind für die Menschen dort so etwas wie Volkshelden. Margret Jaschke restauriert ehrenamtlich armenische Buchbeschläge aus dem Mittelalter. Ihr Mann Josef unterstützt seine Frau, wo er kann und hat sich über die Jahre zu einem Armenienkenner entwickelt. Über das Ehepaar aus Daisendorf gibt es in Armenien sogar einen Film: "Josef und Margret". Ein wichtiger Teil der Kultur und der Tradition von Armenien sind die vielen christlichen Schriften, die in einem Institut in der Hauptstadt Jerewan aufbewahrt werden. Seit dem dritten Jahrhundert ist der christliche Glaube fest ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Armenien: Ein Land voller christlicher Schätze erschienen in Schwäbische Zeitung am 04.02.2016, Länge 638 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Armenien: Ein Land voller christlicher Schätze
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2016
Wörter: 638
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Armenien
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG