Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 04.02.2016 > 63 neue Wohnungen in der Ulmer Oststadt...
Logo Schwäbische Zeitung

63 neue Wohnungen in der Ulmer Oststadt

Schwäbische Zeitung vom 04.02.2016 / Lokales

Ulm - In der Ulmer Oststadt sollen neue Wohnungen gebaut werden. Die Wohnen Ulm GbR, eine gemeinsame Gesellschaft der Ulmer Heimstätte und der Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft (UWS), will auf dem Grundstück zwischen Wichernstraße und Bachstraße drei Gebäude errichten. Mit dem Bebauungsplan "Schwamberger Hof" hat der Bauausschuss des Ulmer Gemeinderats jetzt einstimmig den Weg dafür frei gemacht. Das 4500 Quadratmeter große Areal in der Nähe des Willy-Brandt-Platzes wird heute als Parkplatz für städtische Mitarbeiter genutzt. Die sollen ihre Autos künftig in der CCU-Tiefgarage abstellen. Zur Neugestaltung des Grundstücks hat die Wohnen Ulm ein Gutachterverfahren durchgeführt, an dem sich acht Architekturbüros ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

63 neue Wohnungen in der Ulmer Oststadt erschienen in Schwäbische Zeitung am 04.02.2016, Länge 361 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: 63 neue Wohnungen in der Ulmer Oststadt
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.02.2016
Wörter: 361
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Architektur , Städtebau , Wohnungsbaupolitik , Immobilienmarkt
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG