Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 27.01.2016 > Wahlkampf und keiner geht hin...
Logo Schwäbische Zeitung

Wahlkampf und keiner geht hin

Schwäbische Zeitung vom 27.01.2016 / Region

Eigentlich sollte es eine Wahlkampfveranstaltung der besonderen Art werden: Vier Landtagswahl-Kandidaten für den Landkreis Sigmaringen wollten bei einer Podiumsdiskussion am Montagabend in der Fachklinik Höchsten in einfacher Sprache ihr Wahlprogramm vor Menschen mit Behinderung oder wenig Deutschkenntnissen vorstellen. Eingeladen hatten "Die Zieglerschen". Doch die Zielgruppe kam nicht, kein einziger von ihnen. Man entschied sich trotzdem dazu, die Veranstaltung stattfinden zu lassen und münzte den Abend kurzerhand auf die Frage "Wie können wir Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe zukommen lassen?" um. Dies sollte die Politiker jedoch nicht von ihrem selbstgesetzten Ziel befreien, kein Beamtendeutsch zu verwenden, sondern leicht verständlich zu ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wahlkampf und keiner geht hin erschienen in Schwäbische Zeitung am 27.01.2016, Länge 475 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Wahlkampf und keiner geht hin
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 27.01.2016
Wörter: 475
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Wahlkampf , Sprache , Behinderter , Politiker
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG