Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 27.01.2016 > Von Rappern und Gotteskriegern...
Logo Schwäbische Zeitung

Von Rappern und Gotteskriegern

Schwäbische Zeitung vom 27.01.2016 / Ratgeber

(dpa) - Cem will Rapper werden. Sein bester Kumpel Paul aber Gotteskrieger. Und die jungen Zuschauer des neuen Theaterstücks "Jungfrau ohne Paradies" sollen sich fragen: Wieso ziehen Schüler in den Dschihad? "Voll krass ey! Was geht nur mit dir ab, Alter?", schreit Cem. Aggressiv schubst er Paul durch die Schulaula. Er kann es kaum glauben. Er wollte mit seinem besten Kumpel doch eigentlich Rapper werden. Raus aus dem Ghetto. Erfolgreich sein. Doch Paul hat neue Pläne. Er glaubt nicht mehr an den Erfolg. "Ich ziehe doch nicht im Jobcenter irgendeine Nummer", brüllt er zurück. Paul ist zum Islam konvertiert. E ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Von Rappern und Gotteskriegern erschienen in Schwäbische Zeitung am 27.01.2016, Länge 745 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Von Rappern und Gotteskriegern
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 27.01.2016
Wörter: 745
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kriminalität und Recht , Schule , Jugend , Kirche und Religion
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG